Isolde Frepoli

  1. Home
  2. Werk
  3. Ausstellungen
  4. Texte zum Werk
  5. Vita
  6. Kontakt

Isolde Frepoli, geboren 1961 in Savona, Italien
wuchs in Rom auf und übersiedelte nach dem
Abitur nach Deutschland.

Sie studierte ab 1983 Bildhauerei an der Akademie
der Bildenden Künste München und war zwischen
1987 und 1989 erst Meisterschülerin, dann
Assistentin bei Prof. Erich Koch.

2005 lehrte sie als an der Universität Bielefeld.
Isolde Frepoli arbeitet seit 1990 als freischaffende
Bildhauerin und lebt seit 1993 in
Schlangen, Nordrhein-Westfalen.